Willkommen

Es ist geschafft!

Die Umbaumaßnahmen des NZN sind weit fortgeschritten und unsere Treffen können ab 01.04.2016 stattfinden 

in der Kantine des     
           NZN Hann. Münden

           Vogelsang 105

           34346 Hann. Münden
 

Zur Lage und Anreisemöglichkeiten klicken Sie hier: http://www.awogsd.de/default.asp?17-480-60981 

Parkmöglichkeiten gibt es nach dem Umbau im vorgelagerten Parkhaus (gegen Gebühr) bzw. in den

umliegenden Straßen (mit Fußweg zum NZN).

 

Wie in unserem Veranstaltungshinweis/-programm erwähnt, bleibt es bei den regelmäßigen Treffen 

am letzten Montag eines Monats (außer Feiertage und im Juli).

SHG/Mp./28.04.2016


 

Vorwort                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

2. VorsitzenderProstatakrebs Betroffene finden hier eine Perspektive in der Gemeinschaft !

Als Selbsthilfegruppe (SHG) traten wir vor einem Jahr zum ersten mal per
Internet in die Öffentlichkeit. 
Es gab viel Lob ob der einfachen Gestaltung,
der Übersichtlichkeit und der Aktualität der Beiträge. 
Die Anregungen, die wir erhielten und für die wir danken,
beziehen sich insbesondere auf den Wunsch mehr medizinische Beiträge
und Hinweise zu Themen, die den betroffenen Prostataerkrankten nahe stehen, aufzunehmen.

So werden wir zukünftig neben den bewährten Informationen über unsere Aktivitäten
auch zunehmend berichten von unserer "Schirmherrin" dem Prostatakarzinom-Zentrum (PKZ)
und dem NZN, das den Weg zum Gesundheitszentrum der ganzen Region beschreitet.
Wir greifen dabei auf die Kompetenz der uns nahe stehenden Ärzte zurück, werden aber
auch Gastbeiträge, eigene Erfahrungsberichte, ergänzt mit Berichten
der bei uns aufgetretenen Referenten wiedergeben.


Wir wünschen allen "Besuchern" unserer Homepage weiterhin viel Anregungen beim Lesen.
Vielleicht werden Sie ja angeregt, uns einen echten Besuch abzustatten? Wir freuen uns darauf!

SHG/Lothar Marpmann, im Mai 2014

 



Wir sind Mitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V.:                                                                           BPS-Logo

http://www.prostatakrebs-bps.de/





 

 Sehr geehrter Patient,

  

seit vielen Jahren trifft sich die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs in Hann.Münden in den Räumen des Nephrologischen Zentrums Niedersachsen.
In der Gruppe erfolgt ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch, regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen -  
nicht nur rund um den Prostatakrebs  -werden angeboten.

Mit großer Freude verfolgt die Abteilung für Urologie das Engagement der Selbsthilfegruppe.
Es ist eine große Unterstützung für unsere Arbeit, wenn vom Prostatakrebs betroffene Patienten die Möglichkeit erhalten, mit selber Betroffenen  Fragen und Behandlungsabläufe aus eigener Sicht zu besprechen.
Die Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe rundet das Behandlungskonzept unserer Patienten ab.

 

Ich möchte daher die Patienten bitten, sich selbst einen Eindruck von der Arbeit der Selbsthilfegruppe zu verschaffen und an einem der bekanntgegebenen Termine am Treffen der Gruppe teilzunehmen. Für sehr viele Patienten ist es nicht bei dem einen Besuch geblieben.

Ich wünsche der Gruppe weiterhin viel Erfolg und Spaß an der ehrenamtlichen Tätigkeit zum Segen der Mitpatienten.  

Dr. med. J. Küster                              


Ltd. Arzt d. Abt. Urologie
u. Nierentransplantation 

 

Bilder mit freundlicher Unterstützung vom NZN freigegeben.